Schon viele Jahre unterhält der Imkerverein Waren (Müritz) e.V. gute Kontakte zum Müritzeum. Im Außenbereich des Müritzeums am Kleinen Herrensee befindet sich ein Infopunkt zur Honigbiene. Die Attraktion ist eine Schaubeute, in der man von Mai bis August lebende Bienen beobachten kann. Die Imker der Arbeitsgruppe Müritzeum – Frau Geißler, Frau Brandt, Herr Vibrans – pflegen die Bienen und gestalten  2 Veranstaltungen im Jahr aktiv mit. Das sind der Kinderumwelttag und der Ferienaktionstag. Die Kinder zeigen bei diesen Veranstaltungen viel Interesse und die Imker der Arbeitsgruppe sind dankbar darüber, dass im Müritzeum die Möglichkeit besteht über die Honigbiene zu berichten.


Als Naturerlebniszentrum mit Deutschlands größtem Süßwasseraquarium für heimische Fische gehört das Müritzeum in Waren (Müritz) zu einer der führenden Erlebniswelten Mecklenburg-Vorpommerns. Die Schönheiten und Besonderheiten der Mecklenburgischen Seenplatte und des Müritz-Nationalparks mit seinen Wasserwelten, Tieren und Pflanzen werden in multimedialen und interaktiven Ausstellungsräumen erlebbar gemacht. Spielerisch und unterhaltsam aber zugleich informativ und lehrreich ist ein Besuch für Jung und Alt im Haus der 1.000 Seen zu jeder Jahreszeit.

Müritzeum ansehen